Firmengeschichte

Firmengeschichte

Mit Stolz blicken wir auf eine über 75-jährige Firmengeschichte zurück. Wir haben gelernt, uns an die Anforderungen der Zeit anzupassen und weiterzuentwickeln.

1946

Im Jahre 1946 gründeten Rupert und Theresia Trippl ihre Pferdefrächterei, Sand- und Schottergewinnung, damit ist das Unternehmen heute über 70 Jahre in Betrieb.

1951

kaufte das Unternehmerehepaar das Wohn- und Bürohaus und das Wirtschaftsgebäude in der Winklerstraße 54.

1953

erfolgte der Ankauf des Steinbruchs für Sand- und Schottergewinnung in Kapfenberg.

1955

stellte die Firma Trippl den Transport von Pferden auf LKWs um.

1959

erfolgte der Ankauf des ersten Radladers.

1965

Zwischen 1965 und 1978 wuchs der Mitarbeiterstand von sechs auf zwölf Personen.

1974

ereignet sich ein Felssturz im Steinbruch mit Totalschaden der gesamten Brechanlage – Wiederaufbau 1976 und Ankauf erster Betonfahrmischer.

1976

legte die Firma Trippl das Gewerbe der Pferdefrächterei zurück. 

1978

verunglückte Firmengründer Rupert Trippl, Theresia Trippl führt den gesamten Betrieb mit Unterstützung ihrer Söhne und Töchter als Witwenfortbetrieb weiter. Franz Trippl wurde zum gewerberechtlichen Geschäftsführer für das Güterbeförderungsgewerbe.

1987

gründete Franz Trippl seine eigene Firma in Wien.

1990

gründete Johann Trippl seine eigene Firma in Kapfenberg.

1990

erfolgte die Übergabe des Betriebs an die Söhne Rupert und Erwin Trippl – die Trippl GmbH wurde gegründet. Rupert und Erwin übernahmen die Geschäftsführung Rupert, Erwin und die Gattinnen Elisabeth und Marianne zeichneten als Gesellschafter. Elisabeth erhielt die Prokura und wurde gewerberechtliche Geschäftsführerin für das Güterbeförderungsgewerbe.

Neue Gewerbe wurden angemeldet:

  • Durchführung von Erdarbeiten
  • Handel mit Waren aller Art
  • Verleih von Baumaschinen
  • Heben und Senken von Lasten

1992

erfolgte die Gründung der Tochterfirma Readymix Trippl Steinbruch GmbH sowie Erschließung des Steinbruchbetriebs in Leoben mit Erzeugung von Edelsplitten. Rupert Trippl erhielt die Bergbaubevollmächtigung und übernahm gleichzeitig die Betriebsleitung.

1999

wurde der Teilbetrieb der Gbr. Trippl Transporte GmbH gegründet. Marianne Trippl wurde die Prokura erteilt.

2001

wurde der Firmenzweig Gbr. Trippl Transporte GmbH & Co KG für SB-Dieseltankstelle und SB-Waschanlage gegründet.

2006

trat Rupert Trippl in den wohlverdienten Ruhestand und Erwin Trippl übernahm die alleinige Geschäftsführung. Enkel Erwin Rupert Trippl übernahm die Betriebsleitung im Steinbruch Kapfenberg, Steiermark. Enkel Wolfgang Trippl wurde zum gewerberechtlichen Geschäftsführer für das Güterbeförderungsgewerbe.

2006

verunglückte Erwin Rupert Trippl jun., Erwin Trippl erhielt die Bergbaubevollmächtigung. Enkel Erwin Edlinger übernahm die Betriebsleitung der Steinbrüche Kapfenberg und Leoben.

2007

verstarb Rupert Trippl nach schwerer Krankheit. Ing. Günter Loschan trat in die Firma ein und brachte die Befähigung für den „ausführenden Baumeister“ mit. Ing. Günter Loschan und Wolfgang Trippl wurde die Prokura erteilt.

2008

verstarb Firmengründerin Theresia Trippl nach schwerer Krankheit. Es erfolgte der Bau des neuen Büro- und Werkstättengebäudes in der Winklerstraße 74 und Eröffnung des neuen Firmenstandorts. Enkel Thomas Pronnegg trat in die Firma als Bautechniker ein.

2010

wurde Michael Lechner als erster Baupolier aufgenommen.

2013

erfolgte die Pensionierung von Erwin Trippl. Ing. Günter Loschan übernahm die Geschäftsführung, Thomas Pronnegg erhielt gleichzeitig die Prokura.

2015

trat DI Thomas Painold in die Firma im Bereich der Bauleitung ein.

2016

Thomas Pronnegg übernahm den gewerberechtlichen Geschäftsführer für das Güterbeförderungsgewerbe. Die Firma beschäftigt 70 Mitarbeiter.

2018

Eintritt von Dominik Leodolter in die Firma als Polier.

2020

Modernisierung und Erweiterung Bürogebäude, Installation einer Photovoltaikanlage und Schaffung neuer Büroräumlichkeiten

2020

Eintritt von Ing. Bmstr. Gerwin Fröhlich ins Unternehmen.

2021

Mit Ing. Bmstr. Gerwin Fröhlich erfolgte ein Geschäftsführerwechsel, welcher künftig die Agenden von Ing. Loschan übernehmen wird. Dominik Leodolter bringt nach bestandener Prüfung die Befähigung zum Baumeister mit.

2021

Überarbeitung des Werbeauftritts inkl. Neugestaltung des Firmenlogos.

Bauen nach Ihren Vorstellungen?
Wir helfen Ihnen dabei!

Social


Adresse


WINKLER STRASSE 74+54
8605 KAPFENBERG
AUSTRIA
+43 3862 223 84-0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

© Trippl. Alle Rechte vorbehalten.

Made with ♥ by auxilium.at